Dein Alltag & individuelle Lebenslagen

Wie du lichtvolle Begleitung und Unterstützung bekommst

Vorgehensweise:

Lichtvolle Begleitung

Wenn du dich in einer Situation befindest, in der du himmlische Begleitung und Unterstützung benötigst, dann bitte innerlich um intensive Aktivierung deines Aura-Anhängers und rufe die Lichtwesen, die damit in Verbindung stehen. Sie betreten deine Aura und schenken dir gerne, was du brauchst und worum du sie bittest.

Öffne dich, lass dich von ihren Energien überströmen und von ihren beschützenden und stärkenden Schwingen einhüllen.

Du kannst sie z. B. bitten um:

  • Schutz an allen Orten (z. B. zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Schule, auf Reisen)
  • Selbstbewusstsein und Mut in einem wichtigen Gespräch (z. B. Vorstellungsgespräch, Teammeeting, Versöhnungsgespräch)
  • Harmonie und innerer Ausgleich in aufwühlenden Situationen (z. B. Selbstsicherheit statt Lampenfieber, Gelassenheit während einer Prüfung, innere Stabilität nach einer Schocksituation)
  • Harmonie mit anderen Menschen wie Familie, Freunde, Arbeitskollegen und Vorgesetzte (z. B. emotionale Ausgeglichenheit nach einem Streit, eine friedliche Lösung für alle finden, Herzöffnung, Verzeihen und Versöhnung, harmonische Gesprächsverläufe bei Teammeetings)
  • Innere Blockaden transformieren (z. B. Stärkung des Selbstbewusstseins, Auflösen von Ängsten)
  • Aktuelle und zukünftige Ereignisse lichtvoll unterstützen (z. B. Wohnungssuche, Hausbau, Urlaub, Familienfeier)
  • Manifestation eines beruflichen oder privaten Projektes (z. B. eine neue Wohnung finden, Urlaubsplanung, Begleitung während der Arbeit)
  • Lichtvolle Begleitung mit Litios-Lichkristallen
  • usw.

Empfehlung:

Du kannst alle Aura-Anhänger an einer Kette um den Hals tragen und so verströmen sich die liebevollen Energien der Engel und Aufgestiegenen permanent in deiner Aura.

Viele Kunden/innen tragen die Lichtkristalle auch in der Handtasche, im Tagesrucksack, Schulranzen, Portemonnaie oder in der Hosentasche (bitte beim An- und Ausziehen der Hose acht geben) bei sich.

Glossar: