Ferienseminar

Ferienseminar

Der Goldene Christus-Lichtkörper
in Salerno/Italien


Aktiviere die höchste Gnade für dich, die ganze Erde
und erlebe die Einweihung zum/r Christus-Lichtpriester/in der Neuen Zeit

9. - 16. Juni 2019

  • Gemeinsam werden wir ein intensives Ferienseminar an der wunderschönen Amalfiküste in der italienischen Provinz Salerno erleben. Der Seminarort Albanella (südl. von Neapel) liegt in der Nähe eines Strandes, wo du jeden Tag gemeinsam mit den anderen Teilnehmern/innen ausklingen lassen kannst.
  • Dieses Seminar wurde aus großer Freude der Christus-Avatare geschenkt. Es bringt dir das goldene Christusbewusstsein. Die Meister und Meisterinnen des Christuslichts schenken dir tiefgreifende Einweihungen, die deine Aura vergolden und mit höchster Gnade und Christusliebe erfüllen.
  • Als Highlight verbringen wir einen Tag in San Giovanni Rotondo, wo der heilige Pater Pio gelebt und gewirkt hat. Wir besuchen auch die Michaelsgrotte am Monte Sant`Angelo. Die Teilnahme an diesem Ausflug ist natürlich freiwillig.

Der Goldene Christus Lichtkörper Teil 1 & 2 in Italien

Wir laden dich herzlich ein, zu unserem Ferienseminar im Juni 2019 in Süditalien an der wunderschönen Amalfiküste. ✽ Gemeinsam werden wir ein intensives Ferienseminar in der italienischen Provinz...



Rückblick auf das Seminar 2018

Blick auf das Meer & Badespaß
Die atemberaubende Amalfi-Küste

Blick auf das Meer & Badespaß

Der Seminarort Albanella befindet sich südlich von Neapel in der Nähe der Meeresküste. Im letzten Seminar nutzten die meisten Teilnehmer/innen diese wunderbare Gelegenheit, um abends am Strand zu entspannen. Wer kein Auto hatte, fand deshalb trotzdem immer eine Mitfahrgelegenheit. Einige tauchten noch einmal ins erfrischende Meereswasser ein. Mit einer echten italienischen Pizza in der Hand genossen wir die malerischen Sonnenuntergänge und plauderten dabei über den Seminartag und alles, was uns sonst noch so einfiel. Dabei kam der Spaß in der Runde nicht zu kurz!

Die Lichtgemeinschaft
Bitte lächeln!

Die Lichtgemeinschaft

Da wir sowohl das Seminar als auch die Freizeit miteinander am Strand und beim Ausflug verbrachten, konnten sich alle gut kennenlernen und es wurden Freundschaften geknüpft. Wir waren eine lustige Truppe und liebten es, diese Ferienwoche gemeinsam mit intensiver Lichtarbeit im Seminar und mit Lebensgenuss am Strand zu bereichern. Maria, die Inhaberin des Seminarhauses, hieß uns von Herzen willkommen und verwöhnte uns in den Kaffeepausen mit italienischen Snacks. Sie wollte uns nach dem Seminar am liebsten dabehalten.

Das Seminar
Intensive Partnerübungen und Meditationen

Das Seminar

Dies ist eines unserer intensivsten Seminare, in dem du eine Woche lang in der Lichtschwingung der goldenen Gnade badest. In den verschiedenen Partnerübungen und Meditationen werden deine Aura und deine Lichtkörper mit dem Christuslicht vergoldet. Fernab deines Alltags und vollkommen frei von negativen Themen und Belastungen gehst du in Kontakt mit den aufgestiegenenen Meistern und Meisterinnen des Christusbewusstseins. Diese Gnadenfrequenz wirst du mit nach Hause nehmen und immer wieder aktivieren können.

Der Pater Pio-Platz in Matinella
Pater Pio, ein hochverehrter Heiliger Italiens, ist immer dabei

Der Pater Pio-Platz in Matinella

Diesen Platz, der am Rande des Seminarortes auf einer Anhöhe liegt, besuchten wir einige Male während der Ferienwoche. Auf dem Platz werden unter freiem Himmel sogar Heilige Messen gefeiert. Hier meditierten wir und sangen Mantren für den Frieden auf der Erde. Von hier aus eröffnet sich ein umwerfender Blick auf das darunter liegende Tal.

Besuch am Wirkungsort von Padre Pio in San Giovanni Rotondo
San Giovanni Rotondo

Besuch am Wirkungsort von Padre Pio in San Giovanni Rotondo

An unserem Tagesausflug fuhren wir nach San Gionanni Rotondo. Dies ist der Ort, an dem Pater Pio, ein beliebter und hochverehrter Heiliger Italiens, zu Lebzeiten wirkte. Diese Stadt ist heute ein berühmter Wallfahrtsort. Hier kannst du intensiv die Präsenz von Pater Pio und seine Freude über deinen Besuch spüren.

St. Michaelsgrotte
In der Grotte am Monte Sant`Angelo

St. Michaelsgrotte

Unser Tagesausflug führte uns in die Michaelsgrotte am Monte Sant`Angelo. Hier erschien Erzengel Michael einigen Hirten im Jahre 492. Die Grotte wurde zum Wallfahrtsort. Wie von Zauberhand verschwanden nach unserer Ankunft alle anderen Menschen und wir waren ganz alleine an diesem magischen Ort. In einer tiefen Meditation erfuhren wir die Präsenz von Erzengel Michael. Aus dem Felsen sprudelte klares, gesegnetes Quellwasser in ein Felsenbecken, das wir abfüllen und mitnehmen konnten.

Ein himmlisches Vorzeichen vom goldenen Christus über dem Meer von Agropoli
Himmlisches Vorzeichen

Ein himmlisches Vorzeichen vom goldenen Christus über dem Meer von Agropoli

Anfang März 2019 wurde im italienischen Fernsehen und in Zeitungen über dieses Foto berichtet. Die Aufnahme entstand in Agropoli unweit von unserem Seminarort am Meer. Es zeigt Christus mit ausgebreiteten Armen in seinem goldenen Gewand. Wir sind gespannt, welche Geschenke und Überraschungen der Himmel für uns bereithält...


Weitere Details zum Seminar & zur Anmeldung findest du hier:


Seminaranmeldung