Räume, Gebäude & Natur

Wie du deine Umgebung energetisch harmonisierst

Energetische Harmonisierung

Wenn die Lichtkristalle und Lichtdiamanten in einem Raum aufgestellt oder der Natur geschenkt werden, helfen sie gezielt, den Ort zu energetisieren und mit lichtvollen Schwingungen aus höheren Sphären zu durchfluten.

Sie errichten eine harmonische, stärkende Atmosphäre und führen Energien zu, die gerade von den Bewohnern/innen benötigt werden. Sie befreien alles von negativ wirkenden Energien und errichten einen Licht-Schutzraum. Du kannst auftanken, dich erfrischen, konzentrierter arbeiten, tiefer und besser schlafen sowie regenerieren. 


Vorgehen bei der Harmonisierung von Orten:

Schritt 1: Lichtkristall oder Lichtdiamant platzieren
  • Stelle deinen Lichtkristall oder Lichtdiamanten am gewünschten Ort auf (oder für Erdheilungen tief in der Erde vergraben).
  • Welche Lichtkristalle oder Lichtdiamanten in deinen Räumen aufgestellt werden hängt dabei vor allem davon ab, welche Energien im jeweiligen Raum benötigt werden und natürlich davon, welche Energien du dir wünschst. Hier ein Beispiel für deinen Arbeitsplatz:
  • Wenn du an deinem Arbeitsplatz sehr viel mit Menschen zu tun hast, dann hilft bspw. die Prismakugel, den Herzenskontakt zwischen allen Menschen zu erstellen und schenkt deinen Kunden/innen und Besucher/innen den Farbstrahl, den er oder sie gerade benötigt.
  • Wenn du an deinem Arbeitsplatz sehr konzentriert arbeitest, dann unterstützt dich bspw. der Evolutions-Stab
  • Wenn du an deinem Arbeitsplatz sehr viel kreativ arbeitest, dann verstärken bspw. der Avatar-Diamant atlantisblau oder die Diamant-Essenz Venus deine Intuition, Kreativität, Talente und Fähigkeiten

Schritt 2: Den Kontakt erstellen
  • Öffne dich für die Lichtwesen, die mit dem jeweiligen Lichtkristall oder Lichtdiamanten in Verbindung stehen

Schritt 3: Bitte um energetische Harmonisierung
  • Bitte um optimale Aktivierung dieses Lichtkristalls oder Lichtdiamanten.
  • Nun kannst du weitere Bitten an die Lichtwesen richten. Bitte um alles, was du für dich, die anderen Menschen, Tiere und Wesen, dir dort leben, wünschst. Wiederhole deine Bitten immer wieder, denn dann dürfen die Engel und Aufgestiegenen immer präsenter und stärker für dich und deine Umgebung wirken. Du kannst bspw. bitten um:
  • Harmonisierung von niederschwingenden Energien und Einstrahlungen vor Ort
  • Bestimmte Energien für alle Bewohner (z. B. Ausgleich von Stress und Anspannung, die Kinder aus der Schule oder Erwachsene von der Arbeit mitbringen)
  • Dass negative Energien von Besuchern dein Zuhause nicht betreten dürfen (sie müssen draußen bleiben) und dass alle Besucher von den Engeln im Herzen berührt werden
  • usw.

Vorgehen bei der Harmonisierung von Getränken, Lebensmitteln und häuslichen Gegenständen:

Für die energetische Harmonisierung von Getränken, Essen und weiteren Artikeln des täglichen Gebrauchs lege einen Lichtkristall oder Lichtdiamanten in, neben, unter oder auf das Getränk, die Obstschale, den Kühlschrank, das Badewasser, die Küchenmaschine, den kosmetischen Artikel, das Kleidungsstück, das Möbelstück usw. (Achtung! Die Lichtkristalle und Lichtdiamanten sind nicht zum Verzehr geeignet. Entferne sie vor dem Trinken immer aus deinem Trinkwasser!)

Du kannst einen Lichtkristall oder Lichtdiamanten an Artikeln befestigen, die elektromagnetische Felder erzeugen (z. B. Handy, Laptop, Küchengeräte, Stromkasten), um die Strahlungen zu harmonisieren. Welcher Lichtkristall dafür geeignet ist, kannst du unsere Litios-Berater/in fragen.

Empfehlung:

Im Tagesseminar Hausharmonisierung und Erdheilung erlernst du das Prinzip und die praktische Vorgehensweise der Hausharmonisierung und Erdheilung mit den Litios-Lichtkristallen.

Weitere Anwendungen und Tipps findest du hier:

Hausharmonisierung

Erdheilung

Glossar: